CNC D500

CompactPCI System mit Single-Board Computer OMC500






Basierend auf:

  • dem CompactPCI Single-Board Computer OMC500
  • der Schnittstellenkarte OMI500 mit bis zu acht Erweiterungskarten der Baureihe OIP500 und dem 24V-Zusatz-Stromversorgungsmodul OPM500
  • dem industriegerechten CompactPCI-Rack OMR500 mit 24V-Stromversorgungseinschub OPS500


Entwickelt für den jahrelangen fehlerfreien Einsatz im rauhen industriellen Umfeld:

  • robuster Aufbau
  • lange Verfügbarkeit
  • wartungsfreundlich






Leistungsfähiger CNC-Kern verfügbar:

  • optimal verwendbar zur Realisierung einer Multi-Achsen CNC
  • geeignet für besonderen technologischen Anforderungen
  • programmierbar mit anwendungsbezogener Steuerungssoftware


In zwei Bauformen erhältlich:

  • kompakte Ausführung: mit bis zu zwei OIP500 Modulen
  • Standard-Ausführung: mit bis zu acht OIP500 Modulen und einem 24V-Zusatz-Stromversorgungsmodul OPM500


Downloads

CNC D500

OMC520

Bedienungsanleitung OAGLinux V2.2

Aufbau und Wartung der CNC D500